Schafe in Norwegen


Schafe in Norwegen

Unsere Fahrten durch Norwegen gestalteten sich stellenweise etwas schwierig


Schafe in Norwegen

Leider kam uns kein Elch oder Rentier entgegen, aber Schafe blockierten öfter einmal die Straßen


Schafe in Norwegen

https://www.youtube.com/watch?v=gIiCnC8wCZs&feature=youtu.be


Schafe in Norwegen

Das Zusammentreiben von Schafen konnten wir auch beobachten


Schafe in Norwegen

.

.

Fazit: Es war öfter zum grinsen, wenn wieder einmal Schafe auf der Straße standen und sich mal irgendwann doch mal in Bewegung setzten. Nachtürlich ganz langsam.

.

Bildmaterial: Micha & Ini

eigene Erlebnisse

Campingplatz Hirtshals


CP Hirthals

Von Kristiansand (Norwegen) sind wir mit der Fähre nach Hirtshals (Dänemark) übergesetzt


CP Hirthals

Ein paar Schritte waren es bis zum Meer.


CP Hirthals

Wir waren genau richtig da, um den Sonnenuntergang genießen zu können


CP Hirthals

Im Hintergrund war eine Fähre zu sehen. Wir konnten sie später noch etwas näher sehen


CP Hirthals

Der Campingplatz ist zu empfehlen für Camper von und nach Norwegen


CP Hirthals

Mietobjekte werden angeboten


CP Hirthals

http://www.hirtshals-camping.de/


CP Hirthals

.

.

FAZIT: Ein Campingplatz ideal für Campingreisende von und nach Norwegen

Saubere sanitäre Anlagen

keine Abgrenzung zwischen Stellplätzen

In der Hautsaison sicher ziemlich voll

.

Eigene Bildmaterialien und Erlebnisse September 2016

Steindalsfossen


Steindalsfossen

Norwegen hat viele, unterschiedliche und wunderschöne Wasserfälle zu bieten


Steindalsfossen

Dieses sollte nicht unser erster und auch nicht letzter Wasserfall auf dieser Norwegentour sein


Steindalsfossen

Der Steindalsfossen hat die Besonderheit, dass man unter ihm durchlaufen kann


Steindalsfossen

Während Micha unter dem Wasserfall wanderte, schaute ich mich in den 2 Läden um


Steindalsfossen

Wie immer kam wieder ein Bus mit vielen Touristen an, die schnell Bilder machten, hoch marschierten und dann schon wieder mit dem Bus wegfuhren.

Wir machten in der Zwischenzeit eine Pause, um den Wasserfall ohne große Menschenmassen fotographieren zu können


Steindalsfossen

https://de.wikipedia.org/wiki/Steinsdalsfossen


Steindalsfossen

.

.

FAZIT: Es hat sich gelohnt, diesen Wasserfall zu besuchen. In der Hauptsaison ist es sicher schwer, Aufnahmen zu machen, in denen nicht so viel Menschen auf den Bildern erscheinen

.

Quelle: Eigenes Bildmaterial und Erlebnisse

Campingplatz Haraldshaugen, Haugesund


CP Haugesund

Der Campingplatz Haraldshaugen in Haugesund liegt am Meer und man hat von den vorderen Plätzen eine wunderschöne Aussicht


CP Haugesund

Mit etwas Glück sieht man Schiffe ganz nah am Land entlang fahren


CP Haugesund

Felsen zur einen Seite hin, schützen den Campingplatz vor zuviel Wind


CP Haugesund

http://www.hhcamping.com/


CP Haugesund

Tierische Mitarbeiter lassen sich von den Campern streicheln


CP Haugesund

Schafe, nur durch einen Zaun vom Campingplatz getrennt, lassen sich natürlich nicht streicheln

CP Haugesund

Gut ausgestattet bietet der Campingplatz verschiedene Mietobjekte mit an.

.

FAZIT: ein schöner Campingplatz mit Aussicht auf das Meer. Ein Einkaufsladen ist nicht weit entfernt

.

eigenes Bildmaterial

Bergen – Zweitgrößte Stadt Norwegens

Bergen

Bergen erreicht man z.b. auf dem Wasserweg oder per Flugzeug


Bergen

Für Bergen Besucher ist ein unbedingstes Muss z.b. einen Spaziergang durch die bunten, alten Holzhäuser Bryggen zu machen

wikipedia   https://de.wikipedia.org/wiki/Bryggen


Bergen

Wunderschöne, windschiefe alte Häuser üben einen Reiz auf die Besucher aus.


Bergen

Wir hatten Glück, uns diese Häuser anschauen zu können, als nicht so viele Menschen hier durch strömten. Allerdings war es nass.


Bergen

Ein weiteres Muss ist die Fahrt mit der Fløibanen auf den Aussichtspunkt Fløyen, von wo man einen guten Blick auf die Stadt hat.


Bergen

Ein kurzes Stück mit der Standseilbahn (bei gutem Wetter ist vor der Fahrt erst einmal anstehen angesagt) und man wird mit einem tollen Ausblick belohnt

.

.

FAZIT: Bei gutem Wetter kann man Bergen super erkunden und vielleicht auch auf den Fløyen wandern. Vergleiche ich Bergen mit Stavanger, gefällt mir Stavanger besser. Jedoch hat jeder einen anderen Geschmack. Sicher hat auch das Wetter mit eine Rolle gespielt

.

Bildmaterial Micha & Ini

Unsere Halbinsel für uns alleine – für eine Nacht


Übernachtung kurz vor dem Elchpark

Norwegen ist ein Land, das alle Sinne beansprucht.

Nicht nur, dass Fjorde, Meer, Schären, Wiesen, Berge o.a. hinter jeder Kurve wechseln. Nein es gehören auch Elche, die sagenhaftenTrolle  und Rentiere dazu.


Übernachtung kurz vor dem Elchpark

Für Camper ist noch ein ganz besonderer Genuss, den Norwegen zu bieten hat. Nicht nur dass Norwegen viele Campingplätze und Stellplätzr aufweisen kann, hat Norwegen auch ein sogenanntes Jedermannsrecht

http://www.norwegen.no/travel/camping/jedermannsrecht/#.V-vLDSTXeVs

Übernachtung kurz vor dem Elchpark

Genau das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Wann und wo hat man noch mal so eine Möglichkeit


Übernachtung kurz vor dem Elchpark

Von Lysebotn nach Grendi zum Elchpark, haben eir kurz vor den Elchpark eine kleine schmucke Halbinsel gefunden, wo wir den Nachmittag und die Nacht verbracht hatten


Übernachtung kurz vor dem Elchpark

Es dauerte nicht lange und andere Wohnmobilreisende eroberten für sich die Nachbarhalbinsel.


Übernachtung kurz vor dem Elchpark

Wir fühlten uns frei und hätten am liebsten hier ein Haus, ganz für uns alleine hingestellt.

.

Quelle: Bildmaterial Micha und Ini

Kreisverkehr im Tunnel


Kreisverkehr im Tunnel

Einen Kreisverkehr im Tunnel, kannten wir, bis wir in Norwegen waren, nicht


Kreisverkehr im Tunnel

Durch diesen Kreisverkehr im Tunnel, sind wir eine falsche Ausfahrt raus. Haben uns also verfahren.


Kreisverkehr im Tunnel

Nein – verfahren haben wir uns nicht.


Kreisverkehr im Tunnel

Dadurch haben wir einen Parkplatz mit Aussicht auf die Hardangerbrücke gefunden.

Einen Beitrag zur Hardangerbrücke folgt

Quelle: eigenes Bildmaterial und eigene Erlebnisse