Tag Archives: Bergen

Bergen – Zweitgrößte Stadt Norwegens

Bergen

Bergen erreicht man z.b. auf dem Wasserweg oder per Flugzeug


Bergen

Für Bergen Besucher ist ein unbedingstes Muss z.b. einen Spaziergang durch die bunten, alten Holzhäuser Bryggen zu machen

wikipedia   https://de.wikipedia.org/wiki/Bryggen


Bergen

Wunderschöne, windschiefe alte Häuser üben einen Reiz auf die Besucher aus.


Bergen

Wir hatten Glück, uns diese Häuser anschauen zu können, als nicht so viele Menschen hier durch strömten. Allerdings war es nass.


Bergen

Ein weiteres Muss ist die Fahrt mit der Fløibanen auf den Aussichtspunkt Fløyen, von wo man einen guten Blick auf die Stadt hat.


Bergen

Ein kurzes Stück mit der Standseilbahn (bei gutem Wetter ist vor der Fahrt erst einmal anstehen angesagt) und man wird mit einem tollen Ausblick belohnt

.

.

FAZIT: Bei gutem Wetter kann man Bergen super erkunden und vielleicht auch auf den Fløyen wandern. Vergleiche ich Bergen mit Stavanger, gefällt mir Stavanger besser. Jedoch hat jeder einen anderen Geschmack. Sicher hat auch das Wetter mit eine Rolle gespielt

.

Bildmaterial Micha & Ini

Advertisements

Urlaub 2016

Unser Urlaub sollte dieses Mal etwas besonderes werden.

Und er war es auch

20160828_171400

Am 24. August ging es los. Mit dem Wohnmobil Richtung Norwegen

Unsere Strecke führte über Frederikshavn mit der Fähre nach Oslo. Mit diversen Übernachtungen, auf Campingplätzen, Stellplätzen und irgendwo, wo es uns gefiel und erlaubt war ging es kreuz und quer durch Norwegen

Unsere Stationen/Unternehmungen  waren grob (unsortiert)

Oslo (nur Durchfahrt), Stabkirche Heddal, Bergen, Stavanger, Lysefjordrundfahrt, Egersund,Flekkefjord, Odda, Haugesund,Insel Hidra, Inselhüpfen von Bergen nach Stavanger, Schärenrundfahrt, Elchpark, Lysebotn, Kristiansand

Am 13.September ging es von Kristiansand nach Hirthals und wieder Richtung Wolfen, wo wir am 15. August wieder angekommen sind

Fazit:

Norwegen ist ein Land, das man erleben muss.  Nicht nur, dass das Autofahren spannend war, war es immer ein Rätsel, was hinter der nächsten Kurve kam. Ein See, ein Fjord, das Meer, Berge, Felsen, xxx Kurven oder mal Schafe, die einfach auf der Straße standen

Ich bin froh, dass wir die Möglichkeit hatten, Norwegen zu erleben

Berichte werden in loser Folge hier eingestellt